Bukit Halbinsel – Jimbaran bis Ulu Watu


Die südliche, felsige und heiße Bukit Halbinsel mit Jimbaran, Bingin und Uluwatu ist vor allem bei Ruhesuchenden, Surfern und Backpackern beliebt. Entlang der Küste reihen sich ein paar Strandjuwelen und einige der weltbesten Surfspots wie Balangan, Dreamland, Impossibles, Padang Padang und Uluwatu. Die Gegend erkundet man am besten mit dem Roller, alternativ haben größere Hotels auch Fahrer engagiert, die Sie für vernünftige Preise an die Strände bringen und wieder abholen können. Selbiges gilt für selbst organisierte Privatfahrer, nur sollte man bedenken, dass es sich um eine etwas abgelegene Gegend handelt und der Transport manchmal nicht ganz so einfach zu organisieren ist wie in den Touristenzentren.

Jimbaran

Nur ein paar Kilometer südlich des Flughafens Denpasar liegt das ehemalige Fischerdorf Jimbaran mit einem 4 Kilometer langen, gut schwimmbaren Sandstrand, wobei die gepflegtesten Strandabschnitte zu den jeweiligen Strandhotels gehören. Heute findet man nach 30 Jahren touristischer Entwicklung hauptsächlich Mittelklasse- und Luxusanlagen, die beliebt sind für Flitterwochen sowie luxuriöse Paar- und Familienurlaube. Der Strand fällt flach ins Wasser und ist somit gut begehbar.

Ulu Watu

Uluwatu ist besonders durch seinen Tempel bekannt. Der Tempel (Pura Luhur Ulu Watu) gehört zu den „9 wichtigsten Tempel Balis“ und ist vor allem wegen seiner Lage an den Klippen sehenswert.

Balangan Beach

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten von Jimbaran bis Ulu Watu

  • Meeresfrüchte-Dinner am Jimbaran Beach: Nicht nur Gäste aus Jimbaran, sondern auch aus der gesamten Umgebung kommen hierher, um den Sonnenuntergang bei einem tollen Abendessen zu genießen. Schon lange kein Geheimtipp mehr, die Preise haben auch angezogen – trotzdem sehr schön!
  • Golfen: New Kuta Golf (→mehr zu Golfen auf Bali)
  • Uluwatu Tempel
  • Für interessierte Touristen werden bei Sonnenuntergang am Tempel Tanzaufführungen (Kecak-Tanz) angeboten
  • Strand und Surfen: Weltklasse Surf für Fortgeschrittene und Profis (→mehr zu Surfen auf Bali)
Sonnenuntergang auf der Bukit Halbinsel- Balangan Beach

Sonnenuntergang auf der Bukit Halbinsel – Balangan Beach

Strände von Nord nach Süd

  1. Uluwatu: Eine der bekanntesten Wellen Balis, nur für erfahrene Surfer
  2. Jimbaran Beach: 4 Kilometer langer, sichelförmiger Strand, fällt flach ins Wasser ab, gut begehbar, meist wenig Strömung und Wellen
  3. Balangan Beach: Nicht leicht zu finden, aber wohl einer der schönsten Strände der Umgebung. Steinig, Badeschuhe sind gut
  4. Dreamland: War schön, ist Opfer der touristischen Entwicklung geworden
  5. Bingin: Nicht leicht zu erreichen, super Aussicht von den Klippen. Über Stufen kommt man zum Strand.
  6. Impossible Beach: Mörderischer Surfbreak. Heißt nicht umsonst „Impossible“
  7. Padang Padang Beach: Sehr schöner idyllischer Strand der leicht zu erreichen ist und immer beliebter wird. Bei Flut wird der Strand eng. Vorgelagerter Surfspot für Profis
Dreamland Beach Bali

Dreamland Beach

Hotels entlang der Bukit Halbinsel

Entlang der Halbinsel gibt es viele schöne Unterkünfte, bedenken Sie aber, dass manche etwas ab vom Schuss sein können. Auf unserer Homepage haben wir eine Hotelsuchmaschine, die alle großen Anbieter wie Booking, Expedia oder Agoda vergleicht und für Sie den besten Preis sucht. Hier geht es zu unserer Suchmaschine.

→ zur Bali Karte mit den Sehenswürdigkeiten

→ zur Startseite

Anzeige