Amed


Bali-Amed-Strand-Küste

Die Steilküste von Amed

Anzeige

Amed im Nordosten von Bali ist ruhig und entspannend. Eigentlich ist Amed, ein kleines Fischerdörfchen, namensgebend für einen etliche Kilometer langen, gewundenen Küstenstreifen. Wer hier weiße Sandstrände erwartet wird enttäuscht sein, die Nordostküste ist felsig und von überwiegend dunklem Gestein und Sand gesäumt. Trotzdem ist die Region sehr reizvoll um dort ein paar entspannte Tage zu verbringen. Besonders wenn man Tauchen oder Schnorcheln will sollte man sich Amed und seine Umgebung nicht entgehen lassen. Zudem gibt es hier wenig Verkehr, viele gute Unterkünfte, Restaurants und die besten Aussichten auf das weite, weite Meer.

Anreise nach Amed

Die Gegend um Amed ist dünn besiedelt und liegt etwas abgelegen. Der Tourismus hat hier noch nicht lange Fuß gefasst,  deswegen ist die Gegend nicht so leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Von Sanur/Kuta/Seminyak aus kostet ein Privatfahrer 30-40,- USD, reine Fahrtzeit 1,5-2,5 Stunden. Das empfiehlt sich schon alleine deswegen da man unterwegs ein paar Sehenswürdigkeiten der Ostküste besichtigen kann. Außerdem wird man direkt an seiner Unterkunft abgeliefert was sehr praktisch ist da die Unterkünfte in Amed und Umgebung recht weit verstreut liegen.

Bali-Amed-Meer-Sonnenuntergang

Der Himmel brennt- über dem Meer bei Amed

Aktivitäten in Amed und Umgebung

  • Amed ist Weltklasse zum Tauchen (→mehr zum Thema Tauchen auf Bali)! Die Konkurrenz an Tauchschulen ist groß, die Preise klein und die meisten Tauchschulen sind PADI zertifiziert. Viele Tauchschulen bieten auch Pakete (Tauchkurs+ Unterkunft) an. Am bekanntesten ist das Tauchgebiet um das 120 Meter lange Schiffswrack Liberty bei Tulamben. Das Gebiet liegt aber noch einige Kilometer entfernt!
  • Man kann organisierte Touren mit den Fischern unternehmen und so eine schöne Bootsfahrt in einem der Ausleger erleben- und gleichzeitig noch interessantes über die traditionelle Lebensweise der Menschen erfahren.

Hotels in Amed

Das Aquaterrace* hat eine hervorragende Aussicht zu bieten (eines der oberen Zimmer reservieren!), und es gibt indonesische-japanische Fusionsküche!

Der Solaluna Homestay* ist klein, günstig, familiär und direkt am Strand.

Weitere Hotels* in Amed und Umgebung suchen.

→ zur Bali Karte mit den Sehenswürdigkeiten

→ zur Startseite